Hahn Consultants

Gebr. Hartkopf GmbH & Co. KG

Schmiede

Rahmendaten des Unternehmens

Unternehmensbezeichnung (bei Projektdurchführung):
Gebr. Hartkopf GmbH & Co. KG

Unternehmensbezeichnung (heute):
HSH Hartkopf Schmiedeholding

Ort:
Bismarckstr. 26, 42659 Solingen

Branche:
Schmiede

Mitarbeiteranzahl:
108

Jahresumsatz:
Mio. € 12,2 (bei Projektdurchführung)

Ansprechpartner im Unternehmen:
Herr Norbert Grobosch

Funktion im Unternehmen:
Geschäftsführer

Internet:
www.hartkopf.de

Beschreibung Aufgabenstellung
a) Laufende Begleitung der Unternehmensgruppe bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
b) Im Rahmen der Begleitung der Gebr. Hartkopf GmbH & Co. KG Erstellung einer detaillierten Finanzplanung als Basis zur Beurteilung der Sinnhaftigkeit des Erwerbs der in Insolvenz befindlichen Schmiede "H+H Hartkopf GmbH & Co. KG", Solingen, im Wege eines Asset Deals
c) Unterstützung bei den Verhandlungen mit dem Insolvenzverwalter
d) Betriebswirtschaftliche Begleitung bei der Abwicklung des Erwerbs der insolventen H+H Hartkopf GmbH & Co. KG im Wege eines Asset Deals

Projektumfang in Beratertagen
ca. 20 Beratertage (Projektzeitraum: September 2005 bis November 2005)

Ablauf, Durchführung und Ergebnisse

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Gebr. Hartkopf GmbH & Co. KG wurde eine Finanzplanung erstellt, die auf folgende Schwerpunkte (Bestandsanalyse und Konzeption) basierte:

Prüfung der Sinnhaftigkeit eines Erwerbs des insolventen Unternehmens im Wege eines Asset Deals, differenziert nach folgenden Kriterien:

1. Markt und Wettbewerb
2. Leistungserstellungsprozess
3. Finanzsituation und integrierte Finanzplanung

  • Unterstützung bei Gesprächen mit dem Insolvenzverwalter
  • Unterstützung bei der betriebswirtschaftlichen Abwicklung des Erwerbs

« zurück zur Übersicht


Hahn Consultants