Hahn Consultants

Delphi (DD: Delphi Deutschland GmbH und DDEE: Delphi Delco Electronics Europe GmbH)

Automobilzulieferer

Rahmendaten des Unternehmens

Unternehmensbezeichnung:
Delphi (DD: Delphi Deutschland GmbH und DDEE: Delphi Delco Electronics Europe GmbH)

Ort:
42119 Wuppertal

Branche:
Automobilzulieferer

Mitarbeiteranzahl:
Anfang 2009:
- DD: > 3.000
- DDEE: > 1.000

Ansprechpartner im Unternehmen:
Herr Bernd Wegescheide

Funktion im Unternehmen:
Geschäftsführer Finanzen & Controlling Delphi Deutschland GmbH

Internet:
www.delphi.de

Beschreibung Aufgabenstellung:
Sicherstellung einer strukturierten Finanzierung unter Nutzung einer Ausfallbürgschaft des Bundes und der beteiligten Bundesländer

a) Coaching des Prozesses der Gewährung einer Ausfallbürgschaft des Bundes und der beteiligten Länder
b) Verifizierung der Plausibilität der unternehmensintern verfassten Planungsrechnungen für externe Interessensparteien
c) Verifizierung und Erläuterung der Unternehmensdaten für ein Maßnahmen- und Finanzcontrolling in Form von Quartalscontrollingberichten sowie Aufbau einer integrierten Finanzplanung und Durchführung der jährlichen Planaktualisierung

Projektumfang in Beratertagen:
a) 60 Beratertage (Bundesbürgschaftsantragstellung)
b) 20 Beratertage (Verifizierung Planungsrechnungen)
c) 10-15 Beratertage je Quartalscontrollingbericht (zwei Gesellschaften),
50 Beratertage für Aufbau der integrierten Finanzplanungsstruktur und Planaktualisierung 2010 (zwei Gesellschaften)

Ablauf, Durchführung und Ergebnisse:

a) Coaching des Prozesses der Bundesbürgschaftsbeantragung

  • Unterstützung bei der Erfüllung der inhaltlichen und formellen Anforderungen an die von der PWC Deutsche Revision zur Prüfung des Antrages geforderten Unterlagen sowie bei der Beantwortung der Rückfragen im Rahmen der Bearbeitungsphase
  • Unterstützung bei Gesprächen und Verhandlungen mit den Hausbanken, den zuständigen Ministerien des Bundes und der beteiligten Bundesländer sowie der PWC Deutsche Revision AG im gesamten Bürgschaftsantragszeitraum


b) Verifizierung der Plausibilität der unternehmensintern verfassten Planungsrechnungen für externe Interessensparteien

  • Verifizierung der Einzelbestandteile von Ertrags- Liquiditäts- und Bilanzplanung sowie der Ableitung des Finanzbedarfs im Rahmen der Bürgschaftsbeantragung
  • Bewertung der wesentlichen Restrukturierungsmaßnahmen (Quantifizierung und Umsetzungswahrscheinlichkeit)
  • Bewertung von Risiken und Planungspuffern


c) Verifizierung und Erläuterung der Unternehmensdaten für ein Maßnahmen- und Finanzcontrolling in Form von Quartalscontrollingberichten sowie Aufbau einer integrierten Finanzplanung und Durchführung der jährlichen Planaktualisierung

  • Erfüllung der externen Berichtspflichten während der Laufzeit der Bundesbürgschaft zur aktuellen Geschäftsentwicklung inklusive Umsetzungsstand der Restrukturierungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Interessensparteien / Coaching bei der Beurteilung der Bedeutung von Sachverhalten für Finanzierungspartner
  • Validierung und Abbildung der Planungsprämissen in einer integrierten Finanzplanung in allen Einzelbestandteilen (Profit & Loss, Bilanz, Finanzbedarfsermittlung) zur Überwachung der langfristigen zukünftigen Ertrags- und Liquiditätsentwicklung

« zurück zur Übersicht


Hahn Consultants