Hahn Consultants

Fleck Spezialtiefbau GmbH

Spezialtiefbauarbeiten in den Bereichen Bohrpfähle, Bohrwände, Trägerbohlwände sowie Wasserhaltung/Brunnen

Rahmendaten des Unternehmens

Unternehmensbezeichnung 
bei Projektdurchführung: Fleck Spezialtiefbau GmbH

Ort: 
30855 Langenhagen

Branche: 
Spezialtiefbauarbeiten in den Bereichen Bohrpfähle, Bohrwände, Trägerbohlwände sowie Wasserhaltung/Brunnen

Mitarbeiteranzahl: 
ca. 42 (2015)

Jahresumsatz:
ca. Mio. € 11 (2015) 

Ansprechpartner im Unternehmen: 
Jens Bartel

Funktion im Unternehmen: 
bei Projektdurchführung: Geschäftsführender Gesellschafter
heute: Geschäftsführender Gesellschafter

Internet: 
www.fleck-hannover.de 

Beschreibung Aufgabenstellung

1. Erstellung eines Unternehmenskonzeptes 2016 bis 2018 für die Fleck Spezialtiefbau GmbH als transparente Basis eines systematischen und aktiven Unternehmensentwicklungsprozesses
2. Unterstützung beim Aufbau eines groben Management Information Systems ("MIS", finanzwirtschaftlich, kennzahlenorientiert) im Sinne eines systematisierten Früherkennungssystems ("Management-Cockpit")
3. Laufende Begleitung bei der Umsetzung der Maßnahmen aus dem Unternehmenskonzept sowie in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen 

Projektumfang in Beratertagen

bis Ende 2016 ca. 40 Beratertage

Zeitraum des Projektes

08.2016 bis heute

Ablauf, Durchführung und Ergebnisse

1. Erstellung eines Unternehmenskonzeptes 2016 bis 2018 für die Fleck Spezialtiefbau GmbH als transparente Basis eines systematischen und aktiven Unternehmensentwicklungsprozesses
- Erstellung eines Stärken- und Schwächenprofils differenziert nach Markt (inklusive detaillierter Wettbewerbsanalyse), Leistungserstellung und Finanzentwicklung 2013 bis 2015
- Erarbeitung von Chancen und Risiken differenziert nach Markt und Leistungserstellung
- Aufbau einer integrierten Finanzplanung 2016 bis 2018 auf Einzelunternehmensebene mit anschließender wirtschaftlicher Konsolidierung
- Implementierung eines operationalisierten Maßnahmenplans aus dem Unternehmenskonzept in die Unternehmensorganisation als Basis einer systematischen Umsetzung
- Begleitung bei Gesprächen mit Finanzierungspartnern sowie dem Land Niedersachsen und Realisierung einer geschäftsmodelladäquaten Finanzierungsstruktur unter Einbindung einer Landesbürgschaft des Landes Niedersachsen

2. Unterstützende Maßnahmen beim Aufbau eines MIS (finanzwirtschaftlich, kennzahlenorientiert)
- Ableitung der grundlegenden wirtschaftlichen Kennzahlen (finanzwirtschaftlich orientiert) des Unternehmens
- Aufbau eines "Kennzahlen-/Management-Cockpits", um der Geschäftsführung zeitnah und transparent Controlling-Ergebnisse bereit zu stellen

3. Laufende Begleitung bei der Umsetzung der Maßnahmen aus dem Unternehmenskonzept sowie in betriebswirtschaftlichen Fragestellungen

« zurück zur Übersicht


Hahn Consultants