Hahn Consultants

FlexPowPack GmbH

Entwicklung und Produktion von Kunststoffverpackungen

Rahmendaten des Unternehmens

Unternehmensbezeichnung:
FlexPowPack GmbH

Ort:
37176 Nörten-Hardenberg

Branche:
Entwicklung und Produktion von Kunststoffverpackungen

Mitarbeiteranzahl:
1 (Mitte 2011) Plan: 19 (2015)

Jahresumsatz: 
Mio. € 0,0 (2011) Plan: Mio. € 8,1 (2015)

Ansprechpartner im Unternehmen:
Günther Reimann

Funktion im Unternehmen:
Geschäftsführer

Internet:
www.flexpowpack.com

Beschreibung Aufgabenstellung: 
Durchführung eines Quick-Checks (Kurzanalyse) für die FlexPowPack GmbH inkl. integrierter Finanzplanung 04.2011 bis 12.2015 im Rahmen der Existenzgründung als Basis für angestrebte Finanzierungsgespräche mit der Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Niedersachsen mbH (MBG) sowie der Kapitalbeteiligungsgesellschaft Niedersachsen mbH (NKB)

Projektumfang in Beratertagen: 
7 Beratertage

Zeitraum des Projektes: 
März 2011 bis Mai 2011

Ablauf, Durchführung und Ergebnisse:

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer ist eine Kurzanalyse (Quick-Check) des Unternehmens im Rahmen des Existenzgründungsvorhabens bzw. Produktionsaufbaus mit folgenden Schwerpunkten durchgeführt worden

  • Schaffung von Transparenz über die wirtschaftliche Ausgangssituation des Unternehmens
  • Ableitung einer Stärken-Schwächen- / Chancen-Risiken-Betrachtung auf Basis einer Analyse des Bereichs Markt; die Analyse des Bereichs Leistungserstellung erfolgte durch die Erfinderzentrum Norddeutschland GmbH, Hannover
  • Aufbau einer Finanzierungsstruktur, die das angestrebte Geschäftsmodell adäquat umsetzt, unter Berücksichtigung der Einsatzmöglichkeiten öffentlicher Fördermittel (u.a. KfW-Unternehmerkapital, GRW-Mittel des Landes Niedersachsen), Beteiligungskapital (MBG / NKB) sowie einer Bürgschaft der Niedersächsischen Bürgschaftsbank GmbH (NBB)
  • Erstellung einer integrierten Finanzplanung 04.2011 bis 12.2015 inkl. Sensitivierung und unter Berücksichtigung verschiedener Investitionsszenarien
  • Bereitstellung der Ergebnisse aus der Kurzanalyse (Quick-Check) und der integrierten Finanzplanung 04.2011 bis 12.2015 für die potenziellen Finanzierungspartner
  • Ergebnis des Projekts war eine Wirtschaftlichkeitsaussage zur Umsetzung des Existenzgründungsvorhabens als Basis für angestrebte Finanzierungsgespräche mit der MBG, NKB, NBB sowie der potenziellen Hausbank (Gespräch geplant für Mitte 2011)

« zurück zur Übersicht


Hahn Consultants